Profil

HOLLYWOOD SPRICHT DEUTSCH: 
VOR DIESEN MIKROS WERDEN HELDEN GEBOREN. 


Unsere Synchronsprecher sind die Stimmen hinter vielen erfolgreichen Leinwand-Highlights. Aber wer ist eigentlich das Unternehmen hinter den Stimmen?

Die Berliner Synchron ist der Ursprung der traditionellen Synchronisation in Deutschland. Gegründet 1949 hält das Unternehmen nach wie vor eine Spitzenstellung innerhalb der Synchronbranche.

Über 8.000 Filmen und vielfältigen Serienformaten hat die Berliner Synchron seither ihre deutsche Sprachfassung verliehen. Hierunter finden sich Meisterwerke wie „Der Pate“, „Star Wars 1-6“, „Ice Age 1-5“, „Inglourious Basterds“, „Cloud Atlas“, „Jurassic World“, „Breaking Bad“, „Fargo“, „Mr. Robot“, die Marvel-Reihe und viele, viele mehr. 

Mit einer Zweigniederlassung in München, den Inhouse-Postproduktionsbeteiligungen Edition M und No Limits Media sowie der Integration in die 360 Grad Filmmarketinggruppe S&L bietet die Berliner Synchron heute individuelle und hochprofessionelle All-in-One Services, die auch der ambitioniertesten Zeitvorgabe standhalten – ohne an Qualität zu verlieren.

Team

Perry Fitzner

Aufnahmeleitung

Tilo Mühlbauer

Disposition

Petra Gallenstein

Produktionsleitung

Jens Krüger

Produktionsleitung

Marion Becker

Gage

Elke Danguillier

Aufnahmeleitung

Kati Grimme

Development & HR

Dr. Martina Berninger

Geschäftsführung Berliner Synchron

Sammy El Naim

Empfang

Annett Engel

Finanzbuchhaltung

Gerd Mairhörmann

Postproduktion

Marcus Dröscher

Geschäftsführung Berliner Synchron