21.08.2018

SEARCHING

Es ist die Horrorvorstellung aller Eltern: Ihr Kind verschwindet spurlos. Im packenden Thriller Searching zeigt Regisseur Aneesh Chaganty ab dem 30. August die verzweifelte Suche nach einer vermissten 16-Jährigen – ausschließlich erzählt über technische Gadgets und Medien, die wir jeden Tag konsumieren: Postings und Chats in sozialen Netzwerken, Youtube-Videos, Facetime-Anrufe und Co. Ein Film, wie man ihn in dieser Machart noch nie gesehen hat!

SEARCHING

Darum geht’s:
Nachdem die 16-jährige Tochter von David Kim spurlos verschwindet, wird eine örtliche Untersuchung eingeleitet und eine Kriminalkommissarin dem Fall zugeteilt. Als es 37 Stunden später immer noch kein Lebenszeichen von Margot gibt, beschließt David, am einzigen Ort zu suchen, an dem bisher noch keiner nachgesehen hat – dort, wo heutzutage alle Geheimnisse aufbewahrt werden: Er durchsucht den Laptop seiner Tochter. 
S&L Medianetworx GmbH hat die Pressebetreuung für SEARCHING übernommen.

Mehr Infos unter:
www.Searching-Film.de
bit.ly/Searching_Trailer

Pressekontakt

München

Maria-Theresia von Seidlein

Gesellschafterin

Berlin

Dr. Martina Berninger

Geschäftsführung Berliner Synchron