STANDORT BERLIN

In der Mühlenstraße, im beschaulichen Berliner Stadtteil Lankwitz, steht die Geburtsstätte der professionellen deutschen Synchronisation. Das U-förmig angelegte, großzügige Anwesen erstreckt sich entlang der von alten Bäumen umsäumten Straße und man spürt einen Hauch Nostalgie, wenn man vor dem Eingang steht, über dem in großen Lettern der Name „Berliner Synchron Wenzel Lüdecke“ leuchtet.

Hier begann Wenzel Lüdecke 1949 mit einer Hand voll Mitarbeitern sein Lebenswerk; zunächst als Mieter des rechten Erdgeschossflügels des Hauptgebäudes, das 1938 als Hauptfilmstelle der Luftwaffe erbaut wurde und nach dem Krieg von der Firma Mosaikfilm als Kopierwerk genutzt wurde. 1974 übernahm er den gesamten Komplex. Seit 2003 ergänzt der moderne Neubau den traditionellen Altbau.

ZWISCHEN TRADITION UND MODERNE

Bis Ende des Jahres 2016 wird die Berliner Synchron ihren bisherigen Standort in Lankwitz verlassen und auf den neu erschlossenen EUREF-Campus in Schöneberg ziehen. Ökologisch und ökonomisch nachhaltige Ideen sowie das jüngst eröffnete Innvovationszentrum machen den Büro- und Wissenschaftscampus zu einem Impulsgeber für die Energie- und Technologiewende. Wir freuen uns darauf, ein Teil dieses europaweit einzigartigen Zentrums zu werden.

Betritt man den parkähnlichen Innenhof mit seinen gepflegten, großzügigen Grünflächen und hohen Bäumen, vereinen sich die geschichtsträchtigen Gemäuer mit moderner Architektur.

Es ist gerade High Noon und strahlender Sonnenschein. Hochbetrieb für die Cafeteria der Berliner Synchron GmbH, die neben dem Studio-Catering und Snackpausenangeboten die Mitarbeiter und Kreativteams auch mit drei täglich wechselnden Gaumenfreuden verwöhnt.

STANDORT MÜNCHEN

In der zweitlängsten Straße Münchens beherbergen die ehemaligen Bully Herbig Studios die Berliner Synchron GmbH Zweigniederlassung München.
Zentral gelegen im kulturellen Mittelpunkt der Isarmetropole trifft hier, in einem modernen Medienkomplex, urbaner Lifestyle auf hochwertige Aufnahme-, Misch- und Edit-Kapazitäten sowie den Charme einer langen Synchrongeschichte.

Aber auch in unmittelbarer Nachbarschaft ist man in bester Gesellschaft. Neben dem traditionellen Löwenbräu sowie zahlreichen Restaurants und Shops bieten die modernen Nymphenburger Höfe, abgesehen von dem großzügigen Lounge-Bereich der Berliner Synchron GmbH Zweigniederlassung München, vielfältige Möglichkeiten zum individuellen Zeitvertreib zwischen den Sprachaufnahmen.

ENTFERNUNGEN

Flughafen „Franz Josef Strauß“:37 km [29 Autominuten]
Hauptbahnhof:  1 km [3 Autominuten]
Hide